Weingut Teutsch
Weingut Teutsch
 

Merlot DOC

Der Merlot stammt aus Frankreich und wird seit etwa 100 Jahren in Südtirol angebaut.
Der Name wird vom französischen „merle“ abgeleitet, was soviel wie „Amsel“ bedeutet. Diesem Vogel wird nachgesagt, dass er die reifen Merlottrauben besonders liebt.
Der Wein zeichnet sich durch einen fülligen, üppigen Geschmack und dezente Tannine aus. Er ist sehr alkoholreich und arm an Säure. Die Aromen erinnern an Wildkirsche und Johannisbeere. Die Farbe besticht durch einen granat- bis dunkelgranatroten Ton.
Besonders empfehlenswert ist der Merlot zu Wild, Hasenbraten, Federwild und pikantem Käse.
Die Lagerfähigkeit liegt bei 4 bis 5 Jahren, bei Spitzenjahrgängen auch länger.
Er sollte mit 16 bis 18 Grad serviert werden.
Die Gärung erfolgt in Stahlbehältern, später reift der Merlot in Barriques-Fässern.

Zurück